Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Toller Erfolg beim Stadtradeln

Das Stadtradel-Team des Seniorenbeirats erreichte in diesem Jahr ein überwältigendes Ergebnis. Mit 23428 geradelten Kilometern innerhalb der 21 Tagen schaffte das Team in der Gesamtauswertung der Stadt Rheine den 4. Platz.

Das Radeln in Gemeinschaft wird von Seniorinnen und Senioren immer mehr als attraktive Freizeitgestaltung empfunden. Insgesamt 110 aktive Radlerinnen und Radler haben ihre gefahrenen Kilometer im Team "Seniorenbeirat der Stadt Rheine" registriert oder registrieren lassen. Nicht nur die angemeldeten Radlerinnen und Radler haben zu dem tollen Ergebnis beigetragen. Auch bei einer Radreise auf Bornholm, genauso wie bei einer Radwallfahrt nach Telgte oder bei verschiedenen, gemeinschaftlichen Touren in unserer Region, wurden die geradelten Kilometer von Teilnehmerinnen und Teilnehmern dem Stadtradeln-Konto gutgeschrieben.

Der Beirat bedankt sich ganz herzlich bei allen Radelnden, besonders bei den jeweiligen Reiseleitungen Anneliese Netter, Maria Plate und Käthe Brinkmann. Auch eine geführte Sondertour des Beirats hat zu dem Erfolg beigetragen.

Die gute Beteiligung beim Stadtradeln kann man insofern auch mit dem derzeitigen Thema des Seniorenbeirats, "Einsamkeit im Alter", verbinden.

Der Beirat wird künftig weiter die monatlich geführten Radtouren mit Kaffeepause und das Seniorenkino anbieten, aber auch weitere Überlegungen anstellen, um gesellschaftliche Kontakte von Seniorinnen und Senioren untereinander anzuregen und zu vermitteln.

Pressebericht der MV:

20220626 065723 sb presseartikel stadtradeln

© 2011-2022 Seniorenbeirat Rheine - mit freundlicher Unterstützung: Zoomart Medien Hörstel
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.